Kalorien Guide - Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett - Nährwerte von Lebensmitteln

Kalorientabelle: Obst und Trockenobst

Obst ist gesund und hat wenig Kalorien. Es wird von Kindern geliebt, weil es süß schmeckt. Es wird von Vegetariern gerne gegessen, weil es pflanzliche Fette liefert. Es wird von Schlankheitsbewussten gerne verzehrt, weil es wenig Kalorien hat, denn es besteht zu einem großen Teil aus Wasser und Ballaststoffen. Und wer auf seine Gesundheit achtet, der weiß, Obst enthält viele lebensnotwendige Vitamine und Mineralstoffe. Es gibt viele Gründe Obst zu essen und sich für seine Kalorientabelle zu interessieren.

Kalorientabelle ObstObst kann in unterschiedlichen Formen zu sich genommen werden. Es wird roh verzehrt, als Trockenobst genascht und es wird als leckerer Fruchtsaft getrunken. Die Kalorientabelle Obst hilft herauszufinden, welche Frucht bei einer Diät am besten geeignet ist.

Aber nicht nur wer abnehmen will muss sich mit den Inhaltsstoffen der Früchte befassen. Jeder, der sich gesundheitsbewusst ernährt, sollte einen groben Überblick haben, wie er unter Einhaltung seiner Kaloriengrenze auf alle Nährstoffe, die der Körper täglich braucht, kommen kann. Er sollte wissen, worin das benötigte Vitamin C zu finden ist und wie er sich bei gleichbleibender Kalorienzufuhr Abwechslung verschaffen kann. Damit diese Kenntnis etwas einfacher zu erlangen ist, wurde die Kalorientabelle Obst ausgearbeitet. Sie hilft durch ihre Übersichtlichkeit beim Erstellen eines Essensplans.

Für junge Hausfrauen oder für jemanden, der seine Ernährung umstellen möchte, ist es hilfreich, sich ab und zu mithilfe einer Tabelle zu vergewissern, dass das Tagespensum an Vitamin C erreicht ist, oder zu kontrollieren, ob die gesetzte Kaloriengrenze noch eingehalten wird. Wer weiß, dass er noch ein paar Kalorien zu sich nehmen darf, kann auf der Kalorientabelle Obst schnell nachlesen, ob es eine Frucht gibt, die diesen Kaloriengehalt aufweist. Gleichzeitig lässt sich herausfinden, ob das ausgewählte Obst sogar noch den Rest an Vitamin C aufweist, der fehlt, um den nötigen Tagesbedarf zu decken. Die folgende Kalorientabelle ist einfach aufgebaut und übersichtlich gestaltet. Frisches Obst und Trockenobst werden getrennt aufgelistet und weiterführende Angaben sind verlinkt.

Kalorientabelle: Obst und Trockenobst

In der untenstehenden Kalorientabelle wurden Früchte, die auch getrocknet verzehrt werden, auf zwei Zeilen aufgeteilt. In einer Zeile finden sich die Angaben zu 100 Gramm des frischen Obstes, in einer anderen werden Angaben zu 100 Gramm Trockenobst gemacht. Steht bei der Frucht nicht angegeben ob es sich um Frischobst oder um getrocknete Früchte handelt, so ist immer vom frischen Obst auszugehen. Weitere interessante Angaben bezüglich des Nährwertes, der Inhaltsstoffe jeder einzelnen Frucht und ihrer Auswirkung auf die Gesundheit werden angezeigt, wenn der zugehörige Link angeklickt wird:

  Menge Kilojoule (kJ) Kalorien (kcal) Vitamin C (mg) Link für ausführliche Infos
Ananas frisch 100 g 234 56 19
Ananas getrocknet 100 g 1 383 326 43
Apfel frisch 100 g 226 54 12
Apfel getrocknet 100 g 1 165 278 12
Avocado 100 g 909 217 13
Banane frisch 100 g 398 95 12
Banane getrocknet 100 g 2 211 530 29
Birne frisch 100 g 230 55 5
Birne getrocknet 100 g 1 056 252 15
Datteln frisch 100 g 477 114 58
Datteln getrocknet 100 g 1 194 285 3
Erdbeeren 100 g 134 32 65
Feigen frisch 100 g 255 61 3
Feigen getrocknet 100 g 1 038 248 10
Granatapfel 100 g 310 74 7
Grapefruit 100 g 209 50 44
Kaki 100 g 297 71 16
Kiwi 100 g 209 50 300
Mandarinen 100 g 210 50 30
Mango frisch 100 g 252 60 39
Mango getrocknet 100 g 1 342 300 146
Nashi-Birne 100 g 134 32 2
Orangen (Apfelsine) 100 g 176 42 50
Pomelo 100 g 188 45 41
Weintrauben frisch 100 g 280 67 4
Weintrauben getrocknet (Rosinen) 100 g 1 222 292 1

Weil es von den meisten Obstarten verschiedene Sorten gibt, die zudem an unterschiedlichen Orten angebaut werden, ist der Kaloriengehalt immer ein Mittelwert. Je nach Sorte, nach Bodenbeschaffenheit des Anbaugebietes, nach der aufgefangenen Sonneneinstrahlung oder auch nach der Verarbeitung können die Kalorien der gleichen Obstart unterschiedlich sein. Der Vitamin C Gehalt ist aus den gleichen Gründen ebenso starken Schwankungen unterworfen. Dennoch lässt sich mit einem gesunden Mittelwert, der aus der Kalorientabelle herauszulesen ist, jede Diät erfolgreich durchführen.