Ihr Berater für Kalorien und Nährwerte

Ei: Kalorien und Nährwerte

Ausführliche Infos zu Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett, Zuckergehalt, Fructose, Lactose und Histamin

Schnelle Kalorien Abfrage

Welche Eier Kalorien möchten Sie wissen?

Es existieren einige Mythen rund um Eier, die sich aber mittlerweile als gesundes Lebensmittel etabliert haben. Das Eigelb selbst hat aufgrund seines Fettgehalts viele Kalorien. Gerade wer sich Low Fat ernährt greift deswegen oft nur auf das Eiweiß zurück. Doch die meisten gesunden Inhaltsstoffe stecken im Eigelb.

Gewichtsklassen von Eiern

Die Gewichtsklassen von Eiern sind europaweit genormt. Das kleine Hühnerei trägt die Bezeichnung S, das mittlere M, das große L und das sehr große Hühnerei XL. Nachfolgend die Gewichtsklassen im Einzelnen:

  • Größe S (kleines Ei): wiegt unter 53 Gramm
  • Größe M (mittleres Ei): wiegt zwischen 53 und 63 Gramm
  • Größe L (großes Ei): wiegt zwischen 63 und 73 Gramm
  • Größe XL (sehr großes Ei): wiegt 73 Gramm oder mehr

Wenn Sie genau wissen möchte, wieviel Kalorien Ihr Ei hat, dann müssen Sie das Hühnerei wiegen, denn alleine anhand der Gewichtsklasse werden Sie keinen exakten Wert erhalten.

Rohes Ei: Kalorien & Nährwerte

Abgesehen von der Salmonellen Gefahr sind rohe Eier essbar. Zwar nicht für jeden (z.B. Schwangere, Kinder und immungeschwächte Personen sollten keine rohen Eier essen), aber wer einige Hygienemaßnahmen befolgt kann sie verzehren und so in den Genuss aller gesunden Vitamine und Mineralstoffe kommen.

Nährwerte pro 100 Gramm rohes Ei:

  • 572 kJ / 137 kcal
  • 11,9 g Eiweiß
  • 9,3 g Fett
  • 1,5 Kohlenhydrate

Ein mittleres rohes Ei (M) mit 58 Gramm Gewicht weist einen Kaloriengehalt von 332 kJ / 79 kcal auf.

100 g enthalten 0 Gramm Ballaststoffe und 76,4 Gramm Wasser.

Zucker, Fructose und Lactose:

  • 1,53 g Gesamtzucker
  • 1,53 g Glucose
  • 0 g Fructose
  • 0 g Saccharose
  • 0 g Lactose

Das rohe Eiklar zählt zu den Histaminliberatoren, so dass rohe Eier bei HIT unverträglich sein können.

Gemüse mit wenig Kalorien

Eier

Eier enthalten vor allem Biotin, Vitamin D, Vitamin B2, Vitamin B5 und Vitamin E. Außerdem weisen sie Vitamin A, B-Vitamine, Vitamin K und Folsäure auf. Im rohen Ei sind etwas mehr Vitamine und Mineralstoffe enthalten, als im gekochten.

Eigelb: Kalorien & Nährwerte

Im Eigelb sitzen ca. 80% der gesunden Inhaltsstoffe des Hühnereis. Wer das Eigelb entsorgt und sich nur dem Eiklar widmet, wirft viele gesunde Vitamine und Mineralstoffe weg. Gerade wenn ein Rezept nur das Eiklar verlangt, können Sie das gesunde Eigelb separat roh oder gegart verzehren.

Nährwerte pro 100 Gramm rohes Eigelb:

  • 1.459 kJ / 348 kcal
  • 16,1 g Eiweiß
  • 31,9 g Fett
  • 0,3 g Kohlenhydrate

Es enthält 0 Gramm Ballaststoffe und 50 Gramm Wasser.

Zucker, Fructose und Lactose:

  • 0,21 g Gesamtzucker
  • 0,21 g Glucose
  • 0 g Fructose
  • 0 g Saccharose
  • 0 g Lactose

Gekochtes Eigelb weist einen Kaloriengehalt von 1.459 kJ / 348 kcal auf. Ohne Fett gebraten erhöhen sich die Kalorien auf 1.520 kJ / 363 kcal und gebackenes Eigelb kommt auf 1.536 kJ / 367 kcal (alle Werte je 100 Gramm).

Das Eigelb zählt, roh und gegart, zu den histaminarmen Lebensmitteln.

Obst mit wenig Kalorien

Eier enthalten alle essenziellen Aminosäuren. Der Eiweißgehalt vom Eigelb ist höher als der vom Eiklar. Außerdem sind ausschließlich im Eigelb Vitamin A, Fett und Cholesterin vertreten. Wer abnehmen möchte und auf Low Fat Wert legt, sollte mit Eigelb sparsamer umgehen, aber nicht gänzlich darauf verzichten.

Eiweiß: Kalorien und Nährwerte

Das Eiweiß, auch Eiklar genannt, gilt als kalorienbewusstes Lebensmittel. Im Eiklar steckt wenig Fett, was der Hauptunterschied zum Eigelb ist. Da Fett auch viele Kalorien enthält setzen Kalorienbewusste oft nur auf das Eiklar. Aber nur ca. 20% der gesunden Inhaltsstoffe des Hühnereis stecken im Eiklar.

Nährwerte je 100 Gramm rohes Eiklar:

  • 202 kJ / 48 kcal
  • 11,2 g Eiweiß
  • 0,03 g Fett
  • 0,7 g Kohlenhydrate

Es enthält 0 Gramm Ballaststoffe und 87,5 Gramm Wasser.

Zucker, Fructose und Lactose:

  • 0,41 g Gesamtzucker
  • 0,41 g Glucose
  • 0 g Fructose
  • 0 g Saccharose
  • 0 g Lactose

Ohne Fett gebratenes Eiklar hat einen Brennwert von 217 kJ / 52 kcal, gebackenes Eiklar kommt auf 221 kJ / 53 kcal und Eiklarpulver weist 1.456 kJ / 348 kcal (alle Werte je 100 Gramm) auf.

Das rohe Eiklar zählt zu den Histaminliberatoren, so dass rohes Eiklar bei HIT unverträglich sein kann. Gegart ist es wesentlich verträglicher.

Hähnchen Kalorien

Gekochtes Ei: Kalorien und Nährwerte

Gekochtes Ei, ob weich gekocht als Frühstücksei oder hart gekocht zur Brotzeit ist wohl die beliebteste Methode das Hühnerei zu garen. Dabei kocht ein weiches Ei 3 bis 5 Minuten, ein kernweiches Hühnerei 6 bis 8 Minuten und ein hartes Ei benötigt 8 bis 10 Minuten Kochzeit.

Nährwerte je 100 g gekochtes Ei:

  • 572 kJ / 137 kcal
  • 11,9 g Eiweiß
  • 9,3 g Fett
  • 1,5 g Kohlenhydrate

Es enthält 0 Gramm Ballaststoffe und 76,4 Gramm Wasser.

Zucker, Fructose und Lactose:

  • 1,53 g Gesamtzucker
  • 1,53 g Glucose
  • 0 g Fructose
  • 0 g Saccharose
  • 0 g Lactose

Wollen Sie wissen, wieviel Kalorien genau Ihr gekochtes Frühstücksei hat, müssen Sie es wiegen. Anhand der offiziellen Gewichtsklassen lassen sich folgende Werte ermitteln:

  • Das kleine S Hühnerei mit 50 Gramm Gewicht weist einen Brennwert von 286 kJ / 69 kcal auf.
  • Das mittlere M Hühnerei mit 53 bis 63 Gramm Gewicht liegt zwischen 303 kJ / 73 kcal und 360 kJ / 86 kcal.
  • Das große L Hühnerei mit 63 bis 73 Gramm Gewicht liegt zwischen 360 kJ / 86 kcal und 418 kJ / 100 kcal.
  • Das große XL Hühnerei mit ca. 75 Gramm Gewicht weit einen Brennwert von 429 kJ / 103 kcal.

Gekochte Eier zählen zu den histaminarmen Lebensmitteln.

Hähnchenbrust Kalorien

Rührei: Kalorien und Nährwerte

Zum Frühstück ist das Rührei perfekt. Es ist gesund und hält lange satt. In der Regel werden für eine Portion Rührei 2 Eier verwendet. Je nachdem welcher Gewichtsklasse die Eier angehören, liegt die Portion Rührei bei 100 bis 150 Gramm.

Nährwerte je 100 g Rührei:

  • 644 kJ / 154 kcal
  • 10,8 g Eiweiß
  • 11,5 g Fett
  • 2,0 g Kohlenhydrate

Es enthält 0 Gramm Ballaststoffe und 74,4 Gramm Wasser.

Zucker, Fructose und Lactose:

  • 2,01 g Gesamtzucker
  • 1,33 g Glucose
  • 0 g Fructose
  • 0 g Saccharose
  • 0,68 g Lactose

Rührei zählt zu den histaminarmen Lebensmitteln.

Leberkäse Kalorien

Spiegelei: Kalorien und Nährwerte

Auch das Spiegelei gehört zu den favorisierten Eierzubereitungen. Kurz in der Pfanne angebraten ist das Eiklar fest und der Dotter noch weich. Pro Portion Spiegelei werden ebenfalls 2 Hühnereier gerechnet. Damit liegt die Portion je nach Gewichtsklasse der Eier bei 100 bis 150 Gramm.

Nährwerte je 100 g Spiegelei:

  • 777 kJ / 186 kcal
  • 11,9 g Eiweiß
  • 14,9 g Fett
  • 1,5 g Kohlenhydrate

Es enthält 0 Gramm Ballaststoffe und 70,4 Gramm Wasser.

Zucker, Fructose und Lactose:

  • 1,53 g Gesamtzucker
  • 1,53 g Glucose
  • 0 g Fructose
  • 0 g Saccharose
  • 0 g Lactose

Spiegelei zählt zu den histaminarmen Lebensmitteln.