Kalorien Guide - Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett - Nährwerte von Lebensmitteln

Birne: Kalorien und Nährwerte, auch Nashi-Birne

Wer hätte das gedacht, die Birne zählt zu den Rosengewächsen. Dennoch haben wenige Birnbaumsorten Dornen. Die Birne war schon zu den Zeiten der alten Griechen bekannt. Homer berichtet von Birnen und auch die Babylonier kannten den Birnbaum, der bei ihnen als heiliger Baum galt. Das Wort Birne ist von dem lateinischen Wort "pirum" abgeleitet. Die Frucht des Birnbaums wird roh verzehrt und als Kompott. Sie kann zu leckeren Trockenfrüchten verarbeitet werden oder als fruchtiger Obstler vergoren, der Verdauung förderlich sein.

Eine besondere Birnenart, die es in den deutschen Supermärkten noch nicht lange zu kaufen gibt, ist die Nashi, auch Nashi-Birne genannt. Sie kommt aus Asien - Nashi heißt auf japanisch "Birne" – und sieht eher aus wie ein Apfel. Die Nashi ist sehr fruchtig und wird zunehmend auch in Europa und Australien gezüchtet. Jeder Obstfreund, der auf seine schlanke Linie achtet, überlegt sich natürlich, welche der Birnensorten die fruchtigste ist und welche den niedrigsten Kaloriengehalt aufweist.

Birne: Kalorien und Nährwerte

Die in unseren Breitengraden gewöhnliche Birne, von der es diverse Sorten gibt, wiegt zwischen 120 und 160 Gramm. Es gibt aber auch größere wie auch kleinere Birnen. Als Mittelwert kann für 1 Stück Birne 140 Gramm als Gewicht angesetzt werden. Nachfolgend die Kalorien und Nährwerte von 100 Gramm Birne sowie einer ganzen Birne (140 Gramm):

100 Gramm Birne:

  • 230 kJ / 55 kcal
  • 0,5 Gramm Eiweiß
  • 0,3 Gramm Fett
  • 12 Gramm Kohlenhydrate

1 Stück Birne (140 g):

  • 322 kJ / 77 kcal
  • 0,7 Gramm Eiweiß
  • 0,4 Gramm Fett
  • 17 Gramm Kohlenhydrate

Birne

Nashi-Birne: Kalorien und Nährwerte

Die Nashi-Birne, deren mittleres Gewicht bei 200 g liegt, hat etwas weniger Kilokalorien als die Birne. Nachfolgend die Kalorien und Nährwerte von 100 Gramm Nashi-Birne:

  • 134 kJ / 32 kcal
  • 0 Gramm Eiweiß
  • 0 Gramm Fett
  • 8 Gramm Kohlenhydrate

Eine Nashi-Birne mit 200 Gramm hat 268 kJ / 64 kcal.

Birne Konserve: Kalorien und Nährwerte

Auch als Obstkonserve findet die Birne Verwendung. Nachfolgend der Kaloriengehalt und die Nährwerte von 100 Gramm Birne als Konserve, gezuckert:

  • 280 kJ / 67 kcal
  • 0,2 Gramm Eiweiß
  • 0,1 Gramm Fett
  • 16 Gramm Kohlenhydrate

Birne getrocknet: Kalorien und Nährwerte

Nicht ganz so bekannt als Trockenobst ist die Birne. Wie bei allem Trockenobst verändert sich der Kaloriengehalt von getrockneten Birnen im Vergleich zu frischen erheblich. Nachfolgend die Kalorien und Nährwerte von 100 Gramm Birne getrocknet:

  • 1.056 kJ / 252 kcal
  • 2 Gramm Eiweiß
  • 1 Gramm Fett
  • 60 Gramm Kohlenhydrate

Birnen-Nektar: Kalorien und Nährwerte

Beliebt als Getränk ist auch der Birnen-Nektar. Der Nektar wird aus Fruchtmark, konzentrierten Birnensaft, Wasser, Zucker und weiteren Zutaten hergestellt. Nachfolgend die Kilokalorien und Nährwerte von 100 ml Birnen-Nektar (z.B. von Granini):

  • 217 kJ / 51 kcal
  • < 0,5 Gramm Eiweiß
  • < 0,2Gramm Fett
  • 12,6 Gramm Kohlenhydrate

Grapefruit Kalorien

Sind Birnen gesund?

Reife Birnen sind zwar süßer als Äpfel, enthalten aber weniger Fette. Auch an Fruchtsäure ist in der Birne wenig enthalten, sodass sie eine verträgliche Frucht ist. Wegen ihres großen Anteils an Ballaststoffen (Pektine) sättigt die Birne gut und wirkt gleichzeitig verdauungsfördernd.

Die Birne enthält 5 mg Vitamin C und Folsäure, die zum Aufbau des Glückshormons Serotonin beiträgt. Birnenessen ist also nicht nur gesund, es macht auch glücklich. An Mineralstoffen sind in der Birne Eisen, Kalium, Kupfer, Jod, Magnesium, Phosphat und Zink enthalten.

Da bei der Birne die meisten Vitamine direkt unter der Schale sitzen, sollte die Birne mit Schale verzehrt werden. Daher ist es wichtig, ungespritztes Obst zu kaufen. Die Birne reift schnell und sollte deswegen im Kühlschrank gelagert werden.

Noch empfindlicher in ihrer Lagerung ist übrigens die Nashi. Im Kühlschrank ist sie höchstens ein paar Tage haltbar. Druckstellen sollten vermieden werden, darum wird sie im Supermarkt einzeln verpackt angeboten. Auch die Nashi ist reich an Mineralstoffen und enthält die Vitamine C (2 mg), A und B.

Könnten diese Seiten Sie auch interessieren?