Kalorien Guide - Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett - Nährwerte von Lebensmitteln

Latte Macchiato: Kalorien und Nährwerte

Der Latte Macchiato ist ein Kultgetränk aus Italien, das eigentlich für die Kinder gedacht war. Damit die Kinder zusammen mit den Eltern Kaffee trinken konnten, aber nicht so viel Koffein zu sich nahmen, wurde der Latte Macchiato erfunden. Es war ursprünglich ein Glas warme Milch mit einem kleinen Schuss Espresso. Der italienische Milchkaffee, wie ihn die Touristen kennen, wurde viel später erfunden.

Ein eingefleischter Latte Macchiato Trinker, der gleichzeitig auf seine schlanke Linie achtet, rechnet natürlich bei dem leckeren Kaffee fleißig Kilokalorien zusammen. Da wären zunächst einmal die Inhaltsstoffe der Milch, dann kommt der Kaffee dazu, und der Zucker muss aufgerechnet werden.

Latte Macchiato: Kalorien & Nährwerte

Der Kaloriengehalt des Kaffeegetränks differiert je nach Zutaten. So kann zum Beispiel fettarme Milch (1,5% Fettgehalt) oder Vollmilch (3,5% Fettgehalt) verwendet werden. Auch der Zucker spielt beim Kaloriengehalt eine Rolle.

Wer den Latte Macchiato selbst zubereitet, benötigt dafür 200 ml Milch, 1 Tasse starken Espresso (30 ml), etwas Kakaopulver und gegebenenfalls Zucker. Sehen wir uns die Kalorien und Nährwerte der Zutaten im Einzelnen an:

  Kalorien E (g) F (g) KH (g)
1 Espreso (30 ml) 8 kJ / 2 kcal 0,2 0 0,3
200 ml Vollmilch (3,5% Fett) 538 kJ / 129 kcal 7 7 10
200 ml fettarme Milch (1,5% Fett) 406 kJ / 97 kcal 7 3 10
1 Gramm Kakaopulver 13 kJ / 3 kcal 0,2 0,2 0,1
2 TL Zucker (10 Gramm) 172 kJ / 41 kcal 0 0 10

Latte Macchiato

Somit weist der selbst zubereitete Latte Macchiato die folgenden Kilokalorien auf (je nach Zutaten nachfolgend die 4 verschiedenen Möglichkeiten):

  Kalorien E (g) F (g) KH (g)
Mit fettarmer Milch, ohne Zucker 427 kJ / 102 kcal 7,4 3,2 10,4
Mit fettarmer Milch und Zucker 598 kJ / 143 kcal 7,4 3,2 20,4
Mit Vollmilch, ohne Zucker 561 kJ / 134 kcal 7,4 7,2 10,4
Mit Vollmilch und Zucker 732 kJ / 175 kcal 7,4 7,2 20,4

Kaffee Kalorien

Auch als Fertigprodukt in Pulverform gibt es Latte Macchiato. Die Kalorien für 1 Glas (200 ml Wasser + 18 Gramm Pulver) liegen bei 328 kJ / 78 kcal bei dem Getränk von Nescafé.

Die Zubereitung des Latte Macchiato

Wenn der Latte Macchiato im hohen Glas auf dem Tisch des italienischen Eiskaffees steht, läuft einem schon das Wasser im Munde zusammen. Schließlich schmeckt er nicht nur lecker, er sieht mit seinen drei Schichten auch noch prima aus.

Damit der italienische Milchkaffee auch zu Hause zubereitet werden kann, ist weder eine Kaffeemaschine notwendig noch sonst ein besonderes Werkzeug. Wer die Möglichkeit hat einen starken Espresso zu zaubern, Milch warm zu machen und wer einen Milchaufschäumer besitzt, der ist in der Lage dieses Getränk zuzubereiten. Batteriebetriebene Milchaufschäumer gibt es schon für wenig Geld, und sie funktionieren einwandfrei.

Für den italienischen "gefleckten Kaffee" wird zunächst die Milch erwärmt. Eine kleine Tasse starker Espresso wird zubereitet und mit dem Milchaufschäumer wird in einem weiteren Glas etwas Milchschaum hergestellt:

  1. Die warme Milch wird in ein hohes Glas gefüllt.
  2. Der Espresso muss über einen Löffel, der am inneren Glasrand aufliegt darübergegossen werden. Das geschieht so, dass der heiße Kaffe zuerst den Löffel berührt und anschließend vom Löffel auf die Milch fließt. Wenn die Milch kühler ist als der Kaffee, mischen sich die beiden Flüssigkeiten nicht und es gibt zwei Schichten.
  3. Als oberste Schicht wird dann der Milchschaum über den Kaffee gesetzt.
  4. Der Latte Macchiato wird mit Kakaopulver bestäubt und mit einem langen Löffel und einem Strohhalm serviert.

Wenn der italienische Kaffee eine bestimmte Geschmacksrichtung haben soll, wie zum Beispiel Vanille, so wird der warmen Milch etwas flüssiges Vanillearoma beigefügt.

Könnten diese Seiten Sie auch interessieren?